1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Swisttal

RSAG-Entsorgungsanlage: Kurzschluss sorgt für Feuerwehreinsatz in Swisttal

RSAG-Entsorgungsanlage : Kurzschluss sorgt für Feuerwehreinsatz in Swisttal

In der Swisttaler Entsorgungsanlage der Rhein-Sieg-Abfallwirtschaftsgesellschaft hat es am Donnerstagmittag einen Kurzschluss gegeben. Die Feuerwehr rückte zu einem vermeintlichen Dachstuhlbrand aus.

Mit 30 Einsatzkräften rückte die Feuerwehr am Donnerstag zur Swisttaler Entsorgungsanlage der Rhein-Sieg-Abfallwirtschaftsgesellschaft (RSAG) aus. Um 11.30 Uhr wurde dort ein Dachstuhlbrand gemeldet. Wie die Feuerwehr vor Ort mitteilte, handelte es sich um einen Kurzschluss im Bereich einer Photovoltaik-Anlage. "Wir haben den Bereich erkundet, konnten aber kein Feuer entdecken", so Feuerwehrsprecher Christian Klein. Für den Betrieb der RSAG-Anlage habe es keine Einschränkungen gegeben.

Nach einer gründlichen Kontrolle des Dachs und der Photovoltaik-Anlage wurde der betroffene Bereich von der Feuerwehr an die RSAG übergeben.