Sommerkino im Rathausgarten: Kinoabend Open Air in Ludendorf

Sommerkino im Rathausgarten : Kinoabend Open Air in Ludendorf

Sommerfeeling hat viele Facetten. Eine besonders schöne: Open-Air-Sommerkino. Das gibt es am Montag, 20. August, ab 20 Uhr in Ludendorf. Dann geht der Bär „Paddington“ über die Leinwand.

In Erinnerung an das vergangene Jahr gerät die Bürgermeisterin so richtig ins Schwärmen: Sommerkino im Rathausgarten. „Um uns herum zwitscherten die Vögel, vor uns die große Kinoleinwand. Es war eine Atmosphäre, die man sich schöner nicht hätte wünschen können“, erinnert sich Petra Kalkbrenner. Karl-Heinz Müller, Vorsitzender des Kinder- und Jugendrings Swisttal (KJR), der gemeinsam mit der Gemeinde und Innogy als finanziellem Unterstützer zum Sommerkino einlädt, schätzte die Zahl der Besucher bei diesem Kinoabend auf etwa 60.

Das Angebot, das „Kino zu den Menschen“ zu bringen, werde insgesamt sehr gut angenommen, wie er anhand der Besucherzahlen der „Swisttaler Kinotage“ belegt: mehr als 500 Zuschauer nutzten die Gelegenheit in den Swisttaler Ortschaften – nicht nur Kinder, sondern ganze Familie. Aufgrund dieser positiven Resonanz plant der KJR nicht nur neue Kinotage. „Als ein neues Format überlegen wir, im November eine lange Kino-Nacht mit drei Filmen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene anzubieten“, sagt Müller. Entstanden war die Idee aus dem Swisttaler Jugendforum, wie Kalkbrenner erinnert. „In allen Altersgruppen kam der Wunsch nach einem Kino, was wir nicht haben und auch nicht bekommen können. So ist die Idee entstanden, das Kino zu den Menschen kommen zu lassen.“

Kein Eintritt und Popcorn für einen Euro

Beim Swisttaler Sommerkino unter freiem Himmel im Rathausgarten in Ludendorf wird am Montag, 20. August, ab 20.30 Uhr der Film „Paddington“ gezeigt.

Der Bär mit Schlapphut und Dufflecoat, dessen Marmeladenbrote alle in der Nachbarschaft besonders lieben, sucht zum 100. Geburtstag von Tante Lucy im Antiquitätenladen von Mr. Gruber nach dem passenden Geschenk – ein Pop-up-Bilderbuch soll es sein. Um es kaufen zu können, muss der tollpatschige Bär einige Nebenjobs antreten. Als das Buch gestohlen wird, macht er sich gemeinsam mit Familie Brown auf die Spur der Diebe und landet selbst im Gefängnis.

Der Eintritt zum Sommerkino ist frei. Für einen Euro gibt es eine Tüte Popcorn und ein Getränk. Bei Regenwetter findet die Vorführung im Ratssaal statt.

Mehr von GA BONN