Silvester in Swisttal: Feuerwehr löscht Fassadenbrand in Heimerzheim

Silvester in Swisttal : Feuerwehr löscht Fassadenbrand in Heimerzheim

Eine Fassade in Swisttal-Heimerzheim hat kurz nach Mitternacht Feuer gefangen. Feuerwehrleute kletterten über ein Baugerüst zur dritten Etage und löschten die Flammen.

Kurz nach Mitternacht ist die Feuerwehr Swisttal zu ihrem ersten Brandeinsatz in 2019 ausgerückt. In der dritten Etage des Geschäftsgebäudes an der Kölner Straße war ein Feuer gemeldet worden.

Der Alarm in Swisttal-Heimerzheim kam um 0.23 Uhr: Eine Fassade an der Kölner Straße hatte Feuer gefangen. Das Gebäude wird derzeit umgebaut, sodass die Wehrleute über ein Baugerüst von außen zur dritten Etage vordringen konnten.

Die Feuerwehrleute löschten die Flammen mit zwei Löschrohren und untersuchten anschließend die Einsatzstelle mit der Wärmebildkamera. Brand in Swisttal in der Silvesternacht

Mehr von GA BONN