Diese Vergünstigungen erhalten die Inhaber der Swisttaler Ehrenamtskarte

Freier Eintritt ins Hallenbad : Diese Vergünstigungen erhalten die Inhaber der Swisttaler Ehrenamtskarte

Freien Eintritt ins Heimerzheimer Schwimmbad haben ab sofort Inhaber der NRW-Ehrenamtskarte. In der Gemeinde Swisttal sind bereits mehr als 100 ehrenamtlich aktive Personen aller Altersgruppen im Besitz dieser Karte, die zum 1. April dieses Jahres eingeführt worden war. Es gibt außerdem noch viele weitere Vergünstigungen.

Mit der Ehrenamtskarte können die ehrenamtlich engagierten Bürger in ganz Nordrhein-Westfalen mehr als 4200 Vergünstigungen nutzen. In der Gemeinde Swisttal selbst konnten bereits mehrere Unternehmen als Kooperationspartner gewonnen werden, die den Ehrenämtlern Vergünstigungen anbieten.

Dazu zählen die Antonius-Apotheke Buschhoven, die Behring-Apotheke Odendorf, die Kloster-Apotheke Heimerzheim, die DEVK-Versicherung in Heimerzheim, Rhein-Voreifel-Touristik mit Sitz in Wachtberg, das Hotel Weidenbrück in Heimerzheim und das Restaurant "Zur Post" in Miel. Jetzt ist auch die Gemeinde Swisttal selbst Kooperationspartnerin und bietet den Inhabern der Ehrenamtskarte NRW kostenfreien Eintritt ins Schwimmbad an der Georg-von-Boeselager-Schule.

Ehrenamt ist wichtig

"Gemeinsam mit allen politischen Verantwortlichen besteht der Wunsch, das ehrenamtliche Engagement von zahlreichen Bürgern zu würdigen. Das ehrenamtliche Engagement ist Bestandteil für unsere Gesellschaft und deren Zusammenhalt. Dies zeigt sich auf vielfältige Weise im sozialen, kulturellen und sportlichen Bereich oder auch in der Nachbarschaftshilfe", sagte Bürgermeisterin Petra Kalkbrenner.

Für das Schulschwimmbad, das außerhalb des Schulbetriebs der Öffentlichkeit zur Verfügung steht, übernimmt die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) seit Jahren die Aufsicht über den Badebetrieb. Daneben bietet die DLRG Anfängerkurse, Jugend- und Rettungsschwimmen sowie Wassergymnastik an. Telefonisch ist die DRLG in Heimerzheim montags und donnerstags von 17 bis 20 Uhr unter 01 75/75 71 19 93 erreichbar.

Allgemeine Informationen über die Ehrenamtskarte NRW und eine Liste der Vergünstigungen gibt es auf dem Portal www.ehrensache.nrw.de. Auch eine App steht zur Verfügung, über die etwa bei Reisen auch mobil abgerufen werden kann, ob es in der Nähe Vergünstigungen gibt. Für die Gemeinde Swisttal gibt es Informationen bei Silke Adamek, 0 22 55/30 98 14, Silke.Adamek@Swisttal.de.

Mehr von GA BONN