Arbeitsunfall auf dem Feld: 14-Jähriger in Swisttal von Traktor überrollt

Arbeitsunfall auf dem Feld : 14-Jähriger in Swisttal von Traktor überrollt

Ein 14 Jahre alter Junge aus Swisttal ist am Montagmittag bei Feldarbeiten schwer verletzt worden. Er wurde vom Traktor seines Vaters überollt.

Ein Unglück bei Feldarbeiten hat sich am Montagmittag um 11.26 Uhr auf einem Acker an K 61 zwischen Miel und Ollheim ereignet. Wie ein Sprecher der Bonner Polizei auf GA-Anfrage sagte, ist ein 14 Jahre alter Junge von einem Traktor überrollt und dabei schwer verletzt worden. Nach derzeitigem Stand schwebt der Jugendliche allerdings nicht in Lebensgefahr. Der Junge ist der Sohn des Landwirts, der den Traktor fuhr. Mit einem Rettungshubschrauber musste der 14-Jährige in eine Klinik gebracht werden.

Die Kreisstraße zwischen Miel und Ollheim war für die Zeit der Landung des Hubschraubers für mehrere Minuten voll gesperrt werden. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch unklar. Wie Dirk Schneemann, Pressesprecher der Bezirksregierung Köln, auf GA-Anfrage erklärte, hat das Amt für Arbeitsschutz die Ermittlungen aufgenommen.