Rheinbach Classics: Porsche, Pepsi und Petticoats

Rheinbach Classics : Porsche, Pepsi und Petticoats

Flair der 50er Jahre: Die "Rheinbach Classics" feiern am Wochenende des 15. und 16. Juli Premiere. Die Veranstalter, die "Rheinbach Oldie GbR", sperren für die erwarteten 20 000 Besucher die Innenstadt.

Die Geschäftsführer Heinz Haubrichs und Jens Hoffmeister, der Chef des Gewerbevereins Paul Nelles sowie Jörg Stegemann, Geschäftsführer der städtischen Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft, stellten das Programm jetzt vor.

Ein Schwerpunkt sind Oldtimer. 120 Chrom- und Lackmodelle vom Porsche bis zum Ford-A-Modell sind angekündigt. Dazu cruisen ausladende Cadillacs. Bei einem Autokorso werden sie für Furore sorgen.

Unter dem Motto "Motoren, Musik und Petticoats" dreht sich alles um die Musik von Bill Haley und Elvis Presley. 14 Bands auf drei Bühnen lassen das Feeling der rebellierenden Jugend wieder aufleben: mit "Jailhouse Rock" und "Rock around the clock". Röcke bauschen sich beim Petticoat-Wettbewerb.

Der Gewinn: eine Fahrt mit dem Heißluftballon. Ein Markt mit Produkten aus der damaligen Zeit wird locken. Am Stand des General-Anzeigers im Nostalgielook bekommen die Schuhe beim Schuhputzer den "Glanz alter Zeiten". Der Gewerbeverein unterstützt die Veranstaltung mit einem verkaufsoffenen Sonntag, an dem das schönste Schaufenster prämiert wird.