Mutmaßliches Diebesgut: Polizei sucht Besitzer sichergestellter Fahrräder

Mutmaßliches Diebesgut : Polizei sucht Besitzer sichergestellter Fahrräder

Die Polizei hat bei einer Durchsuchung zwei hochwertige Mountain-Bikes gefunden, die vermutlich in Rheinbach, Meckenheim oder Bad Godesberg gestohlen wurden. Nun veröffentlicht die Polizei Fotos.

Die Polizei in Bad Neuenahr-Ahrweiler ist dabei, eine Reihe von sichergestelltem Diebesgut den rechtmäßigen Besitzern zurückzugeben. Bei zwei Fahrrädern fehlt ihr aber jede Spur. Möglicherweise wurden sie in Rheinbach, Meckenheim oder Bad Godesberg gestohlen, vermutet die Polizei.

Die Räder hat die Polizei schon am 18. Oktober vergangenen Jahres auf der Grafschaft sichergestellt. Sie waren nicht die einzigen gestohlenen Gegenstände, die die Beamten an diesem Tag beschlagnahmten, so die Polizei. In der Mitteilung wird von Diebesgut "in erheblichem Umfang" gesprochen. Ein Teil der Beute sei zwar inzwischen bestimmten Straftaten zugeordnet. Zwei Fahrräder hat bisher aber niemand als gestohlen gemeldet.

Gefunden wurden zwei Räder, die wie folgt beschrieben werden

  • Mountainbike "Bergamont" Modell "Revox ltd. Edition - Marathon-Race" (29-Zoll Radgröße)
  • Mountainbike "LaPierre" Modell "Raid 329" (29-Zoll Radgröße).

Hinweise der Besitzer oder Zeugen nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02641-9740 entgegen.

Mehr von GA BONN