1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Rheinbach

Keramikerstraße: Frau fährt in Rheinbach gegen parkendes Auto

Keramikerstraße : Frau fährt in Rheinbach gegen parkendes Auto

Aus bislang unbekannten Gründen hat eine Frau am Donnerstag in Rheinbach ein geparktes Auto gerammt. Sie war auf der Keramikerstraße unterwegs. Bei dem Zusammenstoß kippte ihr Auto zur Seite, sodass sie kurzzeitig im Fahrzeug eingesperrt war.

Zu einem Unfall ist es am Donnerstagmorgen um kurz nah 10 Uhr in Rheinbach gekommen. Nach Erstinformationen von vor Ort war eine Frau stadtauswärts auf der Keramikerstraße unterwegs. Aus bislang ungeklärten Gründen ist sie gegen ein parkendes weißes Auto gestoßen. Der Wagen der Frau kippte dadurch zur Seite und kam quer zur Fahrbahn zum Liegen.

Zwar war die Frau nicht in ihrem Auto eingeklemmt, lag jedoch auf der Tür und konnte sich nicht selbst befreien. Die Feuerwehr holte sie aus dem Auto. Die Frau kam in ein Krankenhaus. Wie schwer ihre Verletzungen sind, ist noch unklar.

Erst im September war es auf der Keramikerstraße zu einem ähnlichen Unfall gekommen. Dort rammte ein Seniorenpaar mit seinem Audi gleich mehrere parkende Autos und überschlug sich schließlich.