Prunksitzung der KG Wormersdorf: Band "Rabaue" brachte Stimmung in den Saal

Prunksitzung der KG Wormersdorf : Band "Rabaue" brachte Stimmung in den Saal

"...Und keiner ist allein", wenn im Land der Liebe die Jecken in ihrem Gürzenich zusammen kommen: Bei der fünften Großen Prunksitzung der KG Wormersdorf in der proppenvollen Sporthalle brachte die Neusser Band "Rabaue" Stimmung in den Saal und einte das ausgelassene Publikum mit einem leidenschaftlichen "Ich liebe das Leben".

Auch das weitere Programm unter der Leitung von Sitzungspräsident Dirk Zavelberg entfachte die Lust an der Session: Jede Menge Showtanz rankte sich um die Auftritte etwa der "Funky Marys", der "Rheinveilchen" und "Bremsklötz".

Auch "Ne Knallkopp" und "Achnes Kasulke" hatten die Lacher auf ihrer Seite. Kinderprinzessin Berit I. rauschte hoheitlich auf die Bühne. Die erwachsenen Tollitäten machten es spannend und ließen gebührend auf sich warten: Karl-Heinz I. und seine Gabi II. schwangen schließlich ein launiges Zepter unterm Seifenblasen-Reigen ihrer entfesselten Untertanen.

Auch das Rheinbacher Bürgermeister-Dreigestirn gab sich bei der binnen zwei Stunden im Vorverkauf ausverkauften Prunksitzung die Ehre.

Zum Biwak lädt die KG Wormersdorf 2009 e.V. am Samstag, 1. Februar, ab 11.11 Uhr bei freiem Eintritt in ihren Gürzenich, die Sporthalle, ein. Ihren fünften Geburtstag feiern die Jecken der KG dann ganz groß am Samstag, 14. Juni, ab 18 Uhr in der Sporthalle mit Auftritten von "De Boore" und "Die Domstürmer".

Karten zu 12,50 Euro gibt es im Vorverkauf ab dem 1. Februar bei Edith Wendt unter 02225/3287 oder an der ED-Tankstelle. An der Abendkasse kosten die Karten 15 Euro.

Mehr von GA BONN