Autobahn A61: Auffahrt zur Anschlussstelle Rheinbach gesperrt

Autobahn A61 : Auffahrt zur Anschlussstelle Rheinbach gesperrt

An der A61 ist in Fahrtrichtung Koblenz von Freitag, 13. November, ab 20 Uhr bis Montag, 16. November, um 6 Uhr die Auffahrt der Anschlussstelle Rheinbach gesperrt. Das teilt Straßen.NRW mit.

Weil am Wochenende im Bereich derAnschlussstelle Rheinbach der linke Fahrstreifen der A61 auf rund 1,6 Kilometererneuert wird, muss die Auffahrt zu ihr gesperrt werden

Wie Straßen.NRW mitteilt, führt eine Umleitung über die Bedarfsumleitung "U80" zurA565-Anschlussstelle Merl. Auf der Autobahn steht den Fahrern nur einFahrstreifen zur Verfügung.

Nach Angabe der Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld kosten die Bauarbeiten rund 500.000 Euro.

Mehr von GA BONN