Baustelle zwischen Miel und Rheinbach: Auf der A 61 drohen lange Staus

Baustelle zwischen Miel und Rheinbach : Auf der A 61 drohen lange Staus

In Richtung Koblenz ist auf der A61 von Dienstag, 3. April, 20 Uhr, bis Freitag, 6. April, 5 Uhr, nur ein Fahrstreifen frei. Grund: Bauarbeiten während der Ferienzeit.

Von Dienstag, 3. April, 20 Uhr, bis Freitag, 6. April, 5 Uhr, steht auf der A 61 zwischen den Anschlussstellen Miel und Rheinbach in Richtung Koblenz nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Das teilt der Landesbetrieb Straßen NRW mit. Grund: Die Straßenbauer erneuern auf fünf Kilometern Länge die rechte Hälfte der Fahrbahn. Der Verkehr wird über den Mittelstreifen geführt.

Gleichzeitig ist auch die Zufahrt zur Tank- und Rastanlage Peppenhoven gesperrt. Die Arbeiten werden laut Landesbetrieb in den Ferien durchgeführt, um das geringere Verkehrsaufkommen zu nutzen.

Mehr von GA BONN