1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Meckenheim

Kommunalwahl in Meckenheim: UWG kürt ihre Kandidaten

Kommunalwahl in Meckenheim : UWG kürt ihre Kandidaten

Die Unabhängige Wählergemeinschaft Meckenheim (UWG) hat während ihrer jüngsten Mitgliederversammlung die Vorbereitungen für den bevorstehenden Kommunalwahlkampf abgeschlossen. Die 19 Wahlbezirkskandidaten stellten sich vor und durften sich samt und sonders über eine einstimmige Nominierung freuen.

Ebenfalls ohne Gegenstimme beschlossen die Mitglieder die Reserveliste, die vom Fraktionsvorsitzenden Josef Dunkelberg, seinem Stellvertreter Hans-Erich Jonen, dem Stadtverbandsvorsitzenden Thomas Meurer, Erich Durstewitz und Margret Zimpel angeführt wird. Das an diesem Abend vorgestellte, von Margret Zimpel entworfene Wahlplakat fand große Zustimmung.

Die UWG teilt weiter mit, dass sie "im Zuge einer freiwilligen Selbstbeschränkung höchstens 50 Plakate im Stadtgebiet aufstellen" will, um so der "zu erwartenden visuellen Umweltverschmutzung zu Wahlkampfzeiten entgegenzuwirken". Eine jüngst gestartete Initiative der UWG, die übrigen Parteien und Wählervereinigungen im Rat der Stadt Meckenheim für eine freiwillige Selbstbeschränkung der Parteiwerbung zu gewinnen, sei allerdings gescheitert.