Feuerwehr verhindert Schlimmeres: Kissen brennt in leerer Wohnung in Meckenheim

Feuerwehr verhindert Schlimmeres : Kissen brennt in leerer Wohnung in Meckenheim

Noch ist unklar, warum das Kissen überhaupt Feuer fing. Sicher ist jedoch, dass die Einsatzleute zum Glück einen schlimmeren Brand verhindern konnten - In der Wohnung war nämlich niemand anzutreffen.

Zu einem Einsatz in der Bergstraße in Meckenheim musste die Feuerwehr am frühen Donnerstagmorgen ausrücken. Nach ersten Erkenntnissen war ein Kissen aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Indes war die Wohnung allerdings leer. Menschen sind dabei nicht zu Schaden gekommen. Nach Löschung des Schwelbrandherds wurde mittels eines Hochdrucklüfters gelüftet.

Mehr von GA BONN