Unfall an A565-Ausfahrt Meckenheim-Nord: Holztransporter kollidiert mit Pkw bei Meckenheim

Unfall an A565-Ausfahrt Meckenheim-Nord : Holztransporter kollidiert mit Pkw bei Meckenheim

An der Zufahrt der L261 zur Autobahn 565 sind am Montagmittag ein Pkw und ein Holztransporter zusammengestoßen. Der Bereich musste gesperrt werden.

Die Ausfahrt Meckenheim-Nord der Autobahn 565 ist nach einem Unfall am Montagmittag gesperrt worden. Gegen 12 Uhr waren in dem Bereich zwei Fahrzeuge zusammengestoßen. Ein Autofahrer fuhr von der Autobahn ab und wollte auf die Landesstraße 261 fahren, als er mit einem Holztransporter zusammenstieß, wie die Polizei auf GA-Anfrage mitteilte.

Der Pkw wurde bei dem Zusammenprall erheblich beschädigt und konnte nicht mehr weiterfahren. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Die Polizei hat die Autobahnmeisterei Bonn verständigt, die wiederum für die Aufräumarbeiten die Aus- und Auffahrt gesperrt haben.

Die Autobahn wurde um 14.30 Uhr wieder freigegeben. Die Polizei hat Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Mehr von GA BONN