1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Bornheim

L 182 Bornheim-Sechtem: Stromtrasse wird ausgebaut

L 182 Bornheim-Sechtem : Stromtrasse wird ausgebaut

An der L 182 bei Bornheim-Sechtem wird derzeit die Rheintrasse zwischen Koblenz und Köln ausgebaut. Die bisher üblichen 220 000-Volt-Überlandleitungen (220 kV) reichen schon in naher Zukunft nicht mehr aus, um den Strom aus erneuerbaren Energien etwa von Windparks in der Nordsee in den Süden Deutschlands zu transportieren.

Es wird aufgerüstet: Die Firma Amprion errichtet momentan zwischen Grafschaft und Sechtem neue Leitungen mit einer Leistung von 380 kV, wie eine Sprecherin mitteilte. Dazu wurde auch das Schutzgerüst an der Landstraße aufgebaut. Dieses soll verhindern, dass die neuen Leitungen, die per Seilzug auf die Masten geführt werden, auf dem Asphalt laufen. Um das völlig auszuschließen, wurden Netze zwischen den Gerüsten gespannt. ros/FOTO: HENRY