L182: Starenkasten beim Dützhof wieder aktiv

L182 : Starenkasten beim Dützhof wieder aktiv

Der Starenkasten steht wieder: An der Landstraße 182 zwischen Heimerzheim und Brenig haben Arbeiter einen neuen festinstallierten Blitzer aufgestellt.

Das alte Gerät war bereits im Oktober des vergangenen Jahres abgebaut worden, weil ein Autofahrer bei einem Unfall gegen den Starenkasten geprallt war. Dieser wurde dabei aus der Erde gerissen. Seither hatte sich nichts getan.

Die Erklärung dafür liefert der Rhein-Sieg-Kreis: Nach den Planungen des Landesbetriebs Straßenbau NRW sollte die Straße saniert werden, teilt ein Pressesprecher mit.

"Deshalb haben wir zunächst abgewartet." Nun habe sich allerdings herausgestellt, dass die Straßenerneuerung noch länger auf sich warten lasse, weshalb der Kreis sich für die Neuinstallation entschieden habe.

Nach zehn Monaten ist der Starenkasten in Richtung Heimerzheim nahe des Dützhofs, wo eine Höchstgeschwindigkeit von 50 Kilometern pro Stunde vorgeschrieben ist, nun wieder aktiv.

Mehr von GA BONN