Im XXL-Format: Silikon-Beethoven aus Bornheim steht zum Verkauf

Im XXL-Format : Silikon-Beethoven aus Bornheim steht zum Verkauf

Im Mai 2018 begann die Bornheimerin Jana Merkens mit dem Bau eines Silikon-Beethoven im XXL-Format. Nun steht die Figur zum Verkauf.

Für ihren Masterabschluss im Studiengang Kunst-Pädagogik an der Universität Duisburg-Essen modellierte Jana Merkens (28) seit Mai 2018 eine überlebensgroße Silikonskulptur des berühmten Komponisten.

Nun ist die Figur fertig und kann ab April 2020 käuflich erworben werden. Zuvor, so Merkens, ist die Skulptur vermietet. Via Facebook bietet die 28-Jährige die 2,48 Meter große Figur zu einem Festpreis von 79.990 Euro zuzüglich 19 Prozent Mehrwertsteuer an. Alternativ kann Beethoven auch mit einer Null-Prozent-Finanzierung über einen Zeitraum von drei Jahren erworben werden.

Auch mieten ist möglich. Zwischen einem und zwölf Monaten kann die Figur für einen Mietsatz von 1299 Euro zuzüglich der Mehrwertsteuer angemietet werden.

In einem Video auf ihrer Facebook-Seite zeigt Merkens den kreativen Prozess. Dass die XXL-Skulptur rechtzeitig fertig wird und im Beethovenjahr einen Weg nach Bonn findet, stand für die 28-Jährige außer Frage: „Ich werde ihn auf jeden Fall 2020 auf den Marktplatz stellen“, sagte sie dem General-Anzeiger 2018. Ob dies nach dem Verkauf immer noch der Fall sein wird, ist nicht bekannt.

Mehr von GA BONN