Auffahrunfall auf der L 281: Rollerfahrer wird bei Unfall in Bornheim leicht verletzt

Auffahrunfall auf der L 281 : Rollerfahrer wird bei Unfall in Bornheim leicht verletzt

Zu einem Unfall mit einem Leichtverletzten ist es am Montagmorgen an der Kreuzung von L 281 und Uedorfer Weg gekommen. Ein Rollerfahrer fuhr am Stopp-Schild einem Wagen auf.

Leichte Verletzungen hat ein Rollerfahrer am Montagmorgen gegen 9 Uhr bei einer Kollision an der Kreuzung von L 281 und Uedorfer Weg in Bornheim erlitten.

Wie ein Polizist vor Ort schilderte, hatte der Mann, der aus Richtung Fußkreuzweg kommend auf dem Rechtsabbieger zur L 281 unterwegs war, offenbar nicht bemerkt, dass das Auto vor ihm am Stopp-Schild abbremsen musste. Der Rollerfahrer fuhr dem Wagen auf und stürzte.

Der Mann wurde vom Rettungsdienst behandelt. Die Fahrerin des Autos blieb unverletzt. Die Polizei sperrte den Rechtsabbieger kurzzeitig zur Unfallaufnahme ab.