1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Bornheim

Ausschussmehrheit ist gegen Beanstandung: Reiterhof wird Thema im Rat

Ausschussmehrheit ist gegen Beanstandung : Reiterhof wird Thema im Rat

Der Rat der Stadt Bornheim wird sich am Donnerstag, 10. September, in nicht-öffentlicher Sitzung mit dem geplanten Bau eines Reiterhofs am Brombeerweg in Roisdorf beschäftigen.

Die Mehrheit der Mitglieder des Stadtentwicklungsausschusses hat am Mittwochabend in nicht-öffentlicher Sitzung die Beanstandung des Bürgermeisters nicht akzeptiert. Das sagte der Erste Beigeordnete Manfred Schier auf GA-Anfrage.

Wie berichtet, hatte der Ausschuss am 27. Mai beschlossen, keine Baugenehmigung für den umstrittenen Reiterhof im Naturschutzgebiet zu erteilen. Bürgermeister Wolfgang Henseler sieht darin einen Verstoß gegen geltendes Recht und beanstandete den Beschluss.

Sollte auch der Rat die Beanstandung zurückweisen, müsse die Kommunalaufsicht des Rhein-Sieg-Kreises die Entscheidung rechtlich prüfen und eine behördliche Weisung an die Stadt aussprechen, ob die Genehmigung zu erteilen sei, erläutert Schier.