Bauernhof in Bornheim-Walberberg: Polizei geht nach Feuer von Brandstiftung aus

Bauernhof in Bornheim-Walberberg : Polizei geht nach Feuer von Brandstiftung aus

Auf einem Bauernhof in Bornheim-Walberberg ist am Samstagabend ein Feuer ausgebrochen. Die Polizei geht nicht von einem technischen Defekt als Ursache aus und ermittelt in Richtung Brandstiftung.

Im Fall des Feuers auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in Bornheim-Walberberg ermittelt die Polizei in Richtung fahrlässiger oder absichtlicher Brandstiftung. Das teilte Polizeisprecher Simon Rott am Dienstag auf Anfrage des General-Anzeigers mit. Zum jetzigen Stand der Ermittlungen sei ein technischer Defekt als Brandursache unwahrscheinlich, so Rott weiter. Die Ermittlungen dauern laut Rott noch an, es werden noch weitere Zeugen befragt.

Wie berichtet, waren am Samstagabend zwei Wohncontainer sowie ein Sanitärcontainer auf einem Bauernhof am Ackerweg in Bornheim in Brand geraten. Auch angrenzend gelagerte Kunststoffkisten standen in Flammen. Rund 60 Feuerwehrleute waren vor Ort im Einsatz.

Mehr von GA BONN