Feuerwehr im Großeinsatz: Gewächshaus in Bornheim stand in Flammen

Feuerwehr im Großeinsatz : Gewächshaus in Bornheim stand in Flammen

Erneut hat es in Bornheim gebrannt: In der Nacht stand ein Gewächshaus im Stadtteil Walberberg in Flammen. Die Feuerwehr war mit zahlreichen Kräften im Einsatz.

Mit einem Großaufgebot ist die Feuerwehr in den frühen Morgenstunden am Sonntag zu einem Feuer in Bornheim ausgerückt. Aus bisher noch ungeklärter Ursache war am Hessenweg im Stadtteil Walberberg gegen 4.20 Uhr ein großes Gewächshaus in Brand geraten.

Im Einsatz waren rund 70 Kräfte der Löschzüge aus Walberberg, Merten, Sechtem und Bornheim sowie im späteren Verlauf die Löschgruppe Hemmerich. Bekämpft wurden die Flammen unter anderen von einem Drehleiterwagen aus. Mit Essen und Getränken kümmerte sich derweil die Versorgungseinheit der Freiwilligen Feuerwehr Bornheim um die vielen Rettungskräfte.

Erst am Dienstagmorgen waren gegen zwei Uhr im Bereich des Karnapswegs in Bornheim-Dersdorf nur etwa sechs Kilometer entfernt aus unbekannter Ursache auf einem Feld Baumabfälle in Brand geraten. Ob die beiden Brände in Zusammenhang stehen und womöglich ein Feuerteufel sein Unwesen reibt, ist bisher unklar.

Mehr von GA BONN