Einkaufszentrum in Roisdorf: FDP will eine aktuelle Stunde

Einkaufszentrum in Roisdorf : FDP will eine aktuelle Stunde

Die FDP-Fraktion in Bornheim beantragt, zu Beginn der Ratssitzung am Donnerstag, 18 Uhr, eine aktuelle Stunde zum geplanten Einkaufszentrum (EKZ) in Roisdorf abzuhalten. Dieses Mittel kann jede Fraktion nutzen, um eine Stunde lang im Rat über ein aktuelles Thema zu diskutieren.

Laut Fraktionschef Christian Koch sollen so nochmals alle Argumente zum EKZ auf den Tisch kommen. Die Liberalen wollen zudem auf die Offenlage zum Bebauungsplan hinweisen, die derzeit läuft. Die Bürger hätten nun Gelegenheit, ihre Meinung in das Verfahren einfließen zu lassen, so Koch. Er bekräftigt, dass die FDP auf dem Toom-Gelände nicht für Stillstand oder Blockade eintrete.

Im Gegenteil: "Wir fordern Herrn Sutorius auf, den Toom-Markt gründlich zu renovieren und das gesamte Gelände wieder attraktiv zu machen", spricht er den Investor an. Roisdorf brauche kein "Riesen-EKZ", sondern einen gepflegten Nahversorger mit Lebensmitteln, Drogeriemarkt und Café.

Mehr von GA BONN