Vollversorgung durch Wahnbachtalsperrenverband: Bürger-Entscheid zum Bornheimer Wasser möglich

Vollversorgung durch Wahnbachtalsperrenverband : Bürger-Entscheid zum Bornheimer Wasser möglich

Im Streit um einen möglichen Wechsel bei der Bornheimer Wasserversorgung könnten nun die Bürger gefragt werden.

Eine Mehrheit der Ratsmitglieder, bestehend aus SPD, UWG, FDP, Linke und dem Bürgermeister stimmte am Donnerstagabend mit 23 zu 22 Stimmen bei drei Enthaltungen dafür, dass die Verwaltung einen Ratsbürgerentscheid vorbereiten soll.

Dabei geht es um die seit zwei Jahren umstrittene Frage, ob die Stadt eine Vollversorgung durch den Wahnbachtalsperrenverband (WTV) anstreben soll oder nicht.

Mehr zu dem Thema lesen Sie morgen im General-Anzeiger.

Mehr von GA BONN