Vor Eintreffen der Feuerwehr: Bewohner löscht Brand in Bornheim

Vor Eintreffen der Feuerwehr : Bewohner löscht Brand in Bornheim

Eine Dunstabzugashaube hat am Montagnachmittag in Bornheim gebrannt. Der Bewohner konnte sie eigenständig löschen.

In Bornheim hat am Montagnachmittag gegen 15.30 Uhr im Reuterweg eine Dunstabzugshaube in einem Wohnhaus gebrannt. Der Bewohner löschte sie eigenständig. Die Feuerwehr entfernte später die Abzugshaube aus der Küche und brachte sie ins Freie.

Der Bewohner hat sich dabei nicht verletzt. Auch andere Mieter aus dem Haus blieben unversehrt. Die Feuerwehr war mit drei Löschgruppen aus Bornheim, Roisdorf und Brenig vor Ort.