In der Nacht auf der L183: Autofahrer (42) bei Unfall in Dersdorf schwer verletzt

In der Nacht auf der L183 : Autofahrer (42) bei Unfall in Dersdorf schwer verletzt

Bei einem Unfall in Bornheim-Dersdorf hat ein Mann in der Nacht zu Freitag schwere VerIetzungen erlitten. Die Polizei bittet Zeugen des Unfalls sich zu melden.

Der Mann war 1.05 Uhr mit seinem Auto auf der Landstraße 183 von Dersdorf in Richtung Bornheim unterwegs, so die ersten Erkenntnisse. Kurz hinter der Einmündung Neugrabenweg kam sein Auto aus noch nicht geklärten Gründen nach links von der Fahrbahn ab. Der Wagen prallte gegen einen Baum. Dabei erlitt der Fahrer schwere Verletzungen.

Nach der Erstversorgung durch eine Notärztin vor Ort wurde der Schwerverletzte mit einem Rettungswagen zur weiteren Behandlung in eine Klink gebracht. Eine Lebensgefahr konnte nicht ausgeschlossen werden. Zwischenzeitlich, so die derzeit vorliegenden Erkenntnisse, soll sich der Zustand des 42-Jährigen stabilisiert haben.

Das Auto des 42-Jährigen wurden sichergestellt und wird technisch untersucht. Zur weiteren Klärung des Unfallhergangs suchen die Ermittler Zeugen und fragen, wer den Unfall in der Nacht auf der Landstraße 183 beobachtet hat und Angaben machen kann.

Hinweise nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 0228/150 entgegen.