Musik in der Herseler Pfarrkirche: "Advent ist ein Leuchten"

Musik in der Herseler Pfarrkirche : "Advent ist ein Leuchten"

"Jauchzet dem Herrn" und "Alleluia": Mit vorweihnachtlichen Liedern aus verschiedenen Epochen stimmte der Männergesangverein (MGV) Sankt Aegidius Hersel bei seinem Auftritt auf die Adventszeit ein.

Es war das achte Jahreskonzert in Folge, das die Sänger in der Pfarrkirche an der Rheinstraße gaben. Zahlreiche Besucher waren der Einladung gefolgt.

Als Gast trat der renommierte Frauenchor "ConcerTanten" aus dem Hennefer Ortsteil Allner auf. Valery Kashlyaev, Leiter beider Chöre, hatte mit seinen Sängern und Sängerinnen ein umfangreiches Programm einstudiert. Musik und Lieder von deutschen über englische bis hin zu russischen Komponisten waren in Sankt Aegidius zu hören.

Der MGV startete mit "Jauchzet dem Herrn" von Friedrich Silcher, dem getragenen "Vecheri Twojeja" von Alexej Fjodorowitsch Lwow und Lorenz Maierhofers "Gott ist mit uns". Die "ConcerTanten" präsentierten unter anderem ein flott gesungenes "Alleluia" von Henry Purcell, "Cantemus" von Lorenz Maierhofer sowie "Hebe Deine Augen auf" von Felix Mendelssohn-Bartholdy. "Seit September haben wir uns auf das Konzert intensiv vorbereitet. So haben wir zwei- statt einmal in der Woche geprobt", sagte der MGV-Vorsitzende Horst Rutowski.

Zu den neuen Stücken im Repertoire gehörten "Weihnachten bin ich zu Hause", "Friede auf Erde" sowie die von beiden Chören gemeinsam vorgetragenen Beiträge "Advent ist ein Leuchten" und "Weihnachtsgesang".

Darüber hinaus hatten die Herseler Sänger mit den kölschen Liedern "Chresskindches Wegeleed" und "Mer kummen us dem Morjenland" eine Überraschung für die Zuhörer parat. "Wir haben in diesem Jahr in unser Programm zum ersten Mal Lieder in Mundart aufgenommen. Kölsche Lieder sind bei den Zuhörern sehr beliebt und kommen sehr gut an", so Rutowski.

Für ihn und den Männergesangverein bildet der Auftritt im Advent das Hauptkonzert, auch "wenn wir sonst bei Mundartmessen mitsingen". So auch im kommenden Jahr, wenn die Sänger zum ersten Mal in beiden Herseler Kirchen, der evangelischen Dreieinigkeitskirche und in der Pfarrkirche Sankt Aegidius, den Gottesdienst gestalten.

Mehr von GA BONN