Alkoholisierter Fahrer flieht: 24-Jähriger rast in Bornheim gegen Steinkorb

Alkoholisierter Fahrer flieht : 24-Jähriger rast in Bornheim gegen Steinkorb

Ein 24-Jähriger ist am Mittwochabend im Gewerbegebiet in Bornheim mit seinem Auto gegen einen Steinkorb geprallt. Der Mann, der unter Alkoholeinfluss stand, flüchtete vom Unfallort, konnte aber wenig später von der Polizei gefasst werden.

Am Mittwochabend gegen 23.10 Uhr kam es im Gewerbegebiet in Bornheim-Roisdorf zu einem Verkehrsunfall. Nach ersten Informationen ist ein 24-Jähriger mit seinem Auto in einer Linkskurve von der Johann-Philipp-Reis-Straße abgekommen und gegen eine Gabione geprallt, auf der er zum Stehen kam.

Der Unfallverursacher flüchtete, wurde aber kurze Zeit später von Polizisten aufgegriffen. Ein erster Alkoholtest war positiv, sodass der Fahrer seinen Führerschein abgeben musste. Bei dem Unfall liefen Betriebsmittel des Autos aus. Die Freiwillige Feuerwehr rückte an, um die Unfallstelle abzusperren und zu reinigen. Der entstandene Schaden wird von der Polizei auf 8000 Euro geschätzt. Die Beamten haben weitere Ermittlungen gegen den 24-Jährigen aufgenommen.

Mehr von GA BONN