Polizeisuche in Alfter: Wo ist Sila C. aus Witterschlick?

Polizeisuche in Alfter : Wo ist Sila C. aus Witterschlick?

Mit einem Foto fahndet die Bonner Polizei nach der elfjährigen Sila C. Zuletzt wurde sie am Dienstagabend an der Witterschlicker Hauptstraße in Höhe der Kirche gesehen.

Die Polizei Bonn bittet um Mithilfe bei der Suche nach der elfjährigen Sila C. aus Witterschlick. Das Mädchen wird seit Dienstag, 9. August, vermisst. Gegen 20.15 Uhr wurde die Elfjährige zuletzt an der Hauptstraße in Höhe der Kirche gesehen. Anschließend sollte sie von dort aus nach Hause gehen. An der etwa 500 Meter entfernten Wohnanschrift kam das Kind allerdings nicht an. Wie die Polizei weiter mitteilt, suchten daraufhin zunächst Verwandte und Bekannte in Witterschlick nach dem Mädchen. Als auch Nachfragen bei Freunden und Bekannten nicht weiterhalfen, verständigten sie am Abend die Polizei.

Die Beamten leiteten sofort polizeiliche Suchmaßnahmen, auch mit Spürhunden, ein und befragten im Laufe der Nacht mögliche Kontaktpersonen. Doch auch diese Bemühungen brachten laut Polizeibericht keine Hinweise auf den Aufenthaltsort des Mädchens.

Am Mittwochvormittag hat die Polizei eine erneute Suche mit Kräften einer Einsatzhundertschaft, Diensthundeführer und einem Polizeihubschrauber eingeleitet. Zusätzlich veröffentlicht sie im Einverständnis mit der Mutter des Kindes ein Foto der Vermissten. Sila C. ist etwa 1, 45 Meter groß und hat eine schmale Figur. Sie hat schulterlanges dunkelbraunes, welliges Haar, das sie offen trägt. Bekleidet ist sie mit einer schwarzen Hose mit aufgerissenen Knien, einem schwarzes T-Shirt und einem schwarzen Kapuzenpulli mit weißen Bändern.

Die Polizei fragt:Wer hat Sila C. aus Alfter-Witterschlick gesehen? Wer kann Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen? Die Beamten bitten um Hinweise an 0228/150 oder den Polizeinotruf 110.(ga)

Mehr von GA BONN