Volkshochschule Bornheim/Alfter: Von Yoga über Malerei bis zum Gedächtnistraining

Volkshochschule Bornheim/Alfter : Von Yoga über Malerei bis zum Gedächtnistraining

Mehr als 300 Veranstaltungen umfasst das neue Programmangebot für das Semester 2014/2015 der Volkshochschule (VHS) Bornheim/Alfter. Angefangen bei Yoga, über Sprachen bis hin zu Malerei und Fotografie.

Geschmückt wird das Deckblatt des VHS-Hefts von einer großen Sonnenblume - Symbol des Sommers, aber auch der Umwelt- und Friedensbewegung. Damit erinnert die Volkshochschule an die Jahrestage des Ersten und Zweiten Weltkrieges sowie des Mauerfalls. Unter anderem werden dazu Veranstaltungen zu den Themen "Der Erste Weltkrieg - Vorgeschichte, Ursachen und Folgen", "Diktatur und Demokratie im Zeitalter der Extreme", "Argumentieren gegen Stammtischparolen" sowie "Salafismus in NRW - Zwischen Religion und Extremismus" angeboten.

Rund um den Komplex Technik und Medien werden Fragen wie "Wie funktioniert mein Smartphone?", "Was kann ein Android Tablet PC?" oder "Chat & Co. - Suchtgefährdung im Internet?!" beantwortet. Auch das Thema Gesundheit kommt mit dem Gedächtnistraining "Fit im Kopf", dem Training "Fitness 50" zur Verbesserung von Kraft, Koordination, Reaktionsvermögen, Gleichgewicht und Ausdauer sowie entsprechenden Koch- und Ernährungskursen nicht zu kurz.

In Sachen Malerei und Fotografie reicht die Bandbreite der Kurse von Ölmalerei und Aktzeichnen bis hin zu Angeboten zur Optimierung und passenden Gestaltung von digitalen Bildern mit "GIMP - kostenlose Software zur Bildbearbeitung". Und für den Bildungsurlaub "Digitale Bildbearbeitung mit Photoshop und Layout mit InDesign" können Teilnehmer eine Freistellung bei Ihrem Arbeitgeber beantragen.

Darüber hinaus wartet die VHS mit einer neuen kostenlosen "Beratung zur beruflichen Entwicklung" und einer Informationsveranstaltung zum Thema "Zurück in den Beruf - lösungsorientierte Strategien" auf. Auch können Zertifikate, mit denen sich die beruflichen Chancen verbessern lassen, erworben werden.

Mit Blick auf ihr Programm weist die Volkshochschule auf ihre variablen Unterrichtszeitmodelle hin - sei es die 90-minütige Einzelveranstaltung oder die 160 Unterrichtsstunden umfassenden Qualifizierung. Auch der Unterricht wird flexibler: Denn künftig lassen sich die Sprachkenntnisse mit den neuen "Blended-Learning-Angeboten" wie "Business English Stufe A2", "Französisch Stufe A2", "Spanisch Stufe A2" überwiegend von zu Hause aus erweitern.

So besuchen die Teilnehmer die VHS lediglich zu drei Terminen. Der übrige Lehrstoff lässt sich zu Hause online erarbeiten. Wie gewohnt gibt es aber auch weiterhin Sprachkurse auf verschiedenen Niveaustufen in Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch und Spanisch.

Programmheft liegt aus

Anmeldungen sind über die Homepage www.vhs-bornheim-alfter.de möglich. Dort ist auch das gesamte Programm im Detail und als Pdf-Datei abrufbar. Die gedruckten Programmhefte sind kostenlos in der VHS-Geschäftsstelle, Alter Weiher 2 in Bornheim-Roisdorf, in Rathäusern, Banken und Sparkassen sowie zahlreichen Geschäften in der Stadt Bornheim und der Gemeinde Alfter erhältlich.

Mehr von GA BONN