60 Kräfte im Einsatz: Eine Person bei Küchenbrand in Alfter verletzt

60 Kräfte im Einsatz : Eine Person bei Küchenbrand in Alfter verletzt

Wegen eines Küchenbrandes sind am Samstagvormittag gleich alle vier Löschgruppen der Freiwilligen Feuerwehr Alfter ausgerückt.

Nach ersten Informationen war es gegen 11.15 Uhr zu einem Feuer in der Küche im ersten Stock eines Wohnhauses gekommen. Die Flammen hatten sich auch auf den Dachstuhl des Hauses ausgebreitet und mussten von der Feuerwehr über eine Drehleiter bekämpft werden, während im Inneren mehrere Trupps unter Atemschutz gegen das Feuer vorgingen.

Laut der Freiwilligen Feuerwehr Alfter wurde bei dem Brand eine Person verletzt. Sie hatte sich noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte aus dem brennenden Gebäude befreien können und wurde noch vor Ort von Sanitätern behandelt.

Unterstützt wurden die Alfterer Einsatzkräfte von der Löscheinheit Roisdorf sowie dem Rettungsdienst aus Bornheim. Im Einsatz war zudem die Drehleiter aus Bornheim. Insgesamt waren 60 Einsatzkräfte vor Ort. Der Görreshof war während des Einsatzes voll gesperrt.

Mehr von GA BONN