Einbrüche in Alfter: Beute noch unklar

Einbrüche in Alfter : Beute noch unklar

Am Freitag und am Wochenende kam es zu mehreren Einbrüchen in Alfter.

Zwischen 10.30 Uhr und 15.45 Uhr entwendeten bislang unbekannte Täter mehrere Elektronikgeräte aus einem Einfamilienhaus auf dem Grünen Weg in Heidgen.

Am Samstagabend, zwischen 20.45 Uhr und 22.10 Uhr, kam es zu einem Einbruch in der Bahnhofstraße. Dort stiegen sie durch ein Fenster ein und durchsuchten ein Zimmer. Was genau die Täter mitnahmen, ist noch unklar.

In der folgenden Nacht auf Sonntag, zwischen 2 Uhr und 7.30 Uhr, verschafften sich Einbrecher Zutritt durch ein Fenster und eine Kellertür. Verwendet wurde hierfür ein Hebelwerkzeug. Auch hier ist noch nicht klar, was entwendet wurde.

Am Sonntag, zwischen 12.10 Uhr und 19.30 Uhr wurde in Witterschlick auf der Willy-Haas-Straße eingebrochen. Die Täter hebelten auch hier das Fenster eines Einfamilienhauses auf. Ob sie Beute machten ist noch unklar.

Zeugen der Taten werden gebeten sich bei der Polizei unter der Rufnummer 0228 / 150 zu melden.
Die polizei appelliert erneut an die Bürger: "Wohnung sichern, aufmerksam sein und bei verdächtigen Beobachtungen umgehend die Polizei über Notruf 110 rufen."