Verlorene Pistole soll 16-Jährigem gehören

Verlorene Pistole soll 16-Jährigem gehören

Sankt Augustiner wird des Raubes verdächtigt

Siegburg. (hes) Mithilfe von DNA-Material, das sich an einer Pistole fand, haben die Ermittler einen mutmaßlichen Handtaschenräuber identifiziert. Es handelt sich um einen 16-jährigen Sankt Augustiner, der der Polizei einschlägig bekannt ist und sich nun in einem Strafverfahren wegen Raubes verantworten muss.

Er wird verdächtigt, mit drei weiteren Tätern im November einer 67-jährigen Passantin an der Mahlgasse die Handtasche entrissen und dabei die Pistole verloren zu haben.

Mehr von GA BONN