Unfall nach Wendemanöver in Menden

Unfall nach Wendemanöver in Menden

Drei Personen verletzt

Sankt Augustin-Menden. (voa) Zwei Autos sind am Donnerstag gegen 11 Uhr unterhalb der Autobahnbrücke A 560 auf der B 56 N in Sankt Augustin-Menden zusammengestoßen.

Wie die Siegburger Feuerwehr meldet, wurden drei Personen verletzt. Ein Unfallopfer, das auf der Fahrerseite eingeklemmt war, erlitt schwere Verletzungen.

Die Feuerwehr, die mit 25 Mann und sieben Fahrzeugen angerückt war, musste den Mann mit hydraulischem Schneid- und Spreizgerät befreien. Einer der Fahrer hatte versucht, auf der Straße zu wenden. Foto: Axel Vogel

Mehr von GA BONN