1. Region

Backwaren auf Kreuzung: Unfall in Brühl fordert zwei Schwerverletzte

Backwaren auf Kreuzung : Unfall in Brühl fordert zwei Schwerverletzte

Zwei Schwerverletzte hat ein Verkehrsunfall gefordert, der sich am Mittwochmorgen auf der Kreuzung Köln-/Schildges-/Kaiserstraße in Brühl ereignete.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei fuhr ein 41-jähriger Taxifahrer um 4.35 Uhr in Richtung Comesstraße. Eine 56-jährige Autofahrerin war in Richtung Kaiserstraße unterwegs.

Im durch Ampeln geregelten Kreuzungsbereich stießen beide Wagen zusammen. Die Wucht der Kollision so groß, dass das Taxi gegen ein Sperrgitter geschleudert wurde und erst vor einer Hauswand zum Stehen kam.

Unfallzeugen befreiten die 56-Jährige aus dem Fahrersitz. Beide Unfallbeteiligten wurden schwer verletzt in Kliniken eingeliefert. Das Fahrzeug der Frau war mit Backwaren für eine Bäckerei beladen, die auf die Straße geschleudert wurden und verteilt auf der Kreuzung lagen. Diese musste zudem von Öl gereinigt werden und konnte erst gegen 9.25 Uhr wieder freigegeben werden.