Störung bei den Ahrtal-Werken: Stromausfall in Bad Neuenahr legt Innenstadt lahm

Störung bei den Ahrtal-Werken : Stromausfall in Bad Neuenahr legt Innenstadt lahm

Eine Stromausfall hat am Mittwoch die Innenstadt in Bad Neuenahr lahmgelegt. Auslöser waren wohl Baumaßnahmen im Umfeld einer Trafostation im Bereich Bahnhof/Hauptstraße.

Eine einstündige Störung im Strom-Mittelspannungsnetz der Ahrtal-Werke legte am Mittwoch die Bad Neuenahrer Innenstadt lahm. Der Auslöser für den Stromausfall lag demnach wohl in einer Trafostation im Bereich Bahnhof/Hauptstraße, wo derzeit auch umfangreiche Baumaßnahmen erfolgen.

Wie auf GA-Nachfrage Geschäftsführer Thomas Hoppenz mitteilte, waren „Teile der Innenstadt mit Ausläufern“ betroffen. Der Stromausfall betraf auch das Krankenhaus, das auf Notstromaggregate zurückgreifen kann. Solch eine Störung, auf die auch die App Katwarn hinwies, „kann durchaus vorkommen“, so Hoppenz.

Die Ahrtal-Werke hätten von den RWE ein relativ altes Netz übernommen. Das geplante Sanierungskonzept, bei dem mehrere Millionen Euro in Trafos und Schaltanlagen investiert würden, greife derzeit noch nicht.

Mehr von GA BONN