1. Region
  2. Sieg & Rhein

Neubau der Kitas Impekoven und Witterschlick: Zwei Kindergärten unter einem Dach

Neubau der Kitas Impekoven und Witterschlick : Zwei Kindergärten unter einem Dach

Die Bodenarbeiten sind bereits im Gange. In der nächsten Woche folgt der offizielle Baubeginn für die neue katholische Kindertagesstätte "Unter dem Regenbogen" im Witterschlicker Gewerbegebiet.

Dazu lädt Dechant Rainald Ollig, Leitender Pfarrer der Pfarreiengemeinschaft Alfter, für Mittwoch, 3. Juni, um 9.30 Uhr auf das Grundstück des Neubaus "Auf dem Schurweßel 6" ein.

Dort wird bis zum Beginn des kommenden Kindergartenjahrs ein neues Gebäude für drei Gruppen gebaut. In dem Bau werden wie mehrfach berichtet die zweigruppige Kindertageseinrichtung Sankt Mariä Heimsuchung Impekoven und der eingruppige Kindergarten Sankt Lambertus Witterschlick zusammengelegt.

Der Grund für diese Entscheidung war vor allem, dass die Katholische Kirche an den alten Standorten keine Möglichkeiten für eine zukunftsfähige Weiterentwicklung der Kindergärten sieht. Im Neubau können demgegenüber die Öffnungszeiten erweitert und auch Plätze für die Betreuung von Kindern unter drei Jahren angeboten werden.