Unfall auf Willy-Brandt-Ring in Troisdorf: Auto überschlägt sich

15.000 Euro Sachschaden : 24-Jährige überschlägt sich mit Auto in Troisdorf

Eine 24-Jährige ist am Mittwochmorgen mit ihrem Auto auf dem Willy-Brandt-Ring in Troisdorf verunglückt. Warum sie nach rechts von der Fahrbahn abkam, ist noch unklar.

Eine 24 Jahre alte Frau hat sich am frühen Mittwochmorgen auf dem Willy-Brandt-Ring in Troisdorf mit ihrem Auto überschlagen. Wie die Polizei mitteilt, fuhr die Frau gegen 6 Uhr die Straße entlang, als sie in Höhe der Straße „Am Bergeracker“ aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam. Ihr Pkw überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Die 24-Jährige erlitt leichte Verletzungen, konnte ihr Auto aber eigenständig verlassen. Sie kam zur Untersuchung in ein Bonner Krankenhaus. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen war nur sie in den Unfall involviert.Während der Unfallaufnahme führte die Polizei den Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbei. Den entstandenen Sachschaden schätzen die Beamten auf rund 15.000 Euro.

Mehr von GA BONN