Immer die gleiche Masche: Serie von Motorrad-Diebstählen in Troisdorf fortgesetzt

Immer die gleiche Masche : Serie von Motorrad-Diebstählen in Troisdorf fortgesetzt

In Troisdorf sollen Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch ein Motorrad gestohlen haben. Für den Transport sollen sie einen weißen Kastenwagen benutzt haben, der in einem solchen Zusammenhang schon häufiger aufgefallen sei.

Wie die Polizei mitteilt, ist in der Nacht zu Mittwoch in Troisdorf ein Motorrad gestohlen worden. Unbekannte hätten nach Aussagen mehrerer Zeugen mit einem weißen Kastenwagen "mit doppelflügeliger Hecktür" vor einer Hauseinfahrt in der Bahnstraße gehalten. Dann seien drei dunkel gekleidete Männer ausgestiegen und hätten eine rot-schwarze Suzuki WCX0 mit Kennzeichen SU-HA in den Transporter getragen.

Szenen wie diese häufen sich in der Region, wie die Polizei auf GA-Anfrage mitteilte. Eine regelrechte Serie von Motorrad-Diebstählen sei in den letzten Wochen zu beobachten gewesen. Es gehe dabei um rund ein Dutzend Fälle. Das Phänomen gäbe es laut Polizei auch bundesweit.

Die entwendeten Zweiräder seien mit Zusatzsicherungen ausgestattet gewesen - und mussten entsprechend, wie im jetzigen Fall aus Troisdorf, ebenfalls weggetragen werden. Wer einen solchen Vorfall beobachtet, wird gebeten, sofort die Polizei unter Notruf 110 zu informieren.

Hinweise zu dem verschwundenen Motorrad aus Troisdorf nimmt die Polizei unter 02241/5413221 entgegen.

Mehr von GA BONN