Zusammenstoß mit PKW in Troisdorf: Rollerfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Zusammenstoß mit PKW in Troisdorf : Rollerfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am Montagnachmittag wurde in Troisdorf ein Rollerfahrer schwer verletzt. Er stieß mit dem PKW einer 25-jährigen Autofahrerin zusammen, die ihn an einer Einbiegung übersehen hatte.

Bei einem Verkehrsunfall ist am Montagnachmittag ein 51-jähriger Mann in Troisdorf-Oberlar schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte eine 25-jährige Autofahrerin von einem Grundstück aus in die Godesberger Straße nach links in Richtung der Bonner Straße einbiegen.

Hier übersah sie den 51-jährigen Rollerfahrer. Dieser habe versucht den Zusammenstoß durch eine Vollbremsung zu verhindern, kam dabei zu Fall und prallte mit seinem Fahrzeug gegen den Pkw der 25-Jährigen. Er musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Für die Zeit der Unfallaufnahme wurde die Godesberger Straße zwischen der Bonner Straße und dem Rotter Viehtrift gesperrt. Der Sachschaden wird auf ungefähr 3000 Euro geschätzt.

Mehr von GA BONN