1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Troisdorf

Unfall in Troisdorf: Mopedfahrer schwer verletzt

Unfall in Troisdorf : Mopedfahrer schwer verletzt

In Troisdorf ist am Freitagnachmittag ein Mopedfahrer bei einem Unfall schwer verletzt worden. Der 20-Jährige aus Troisdorf war auf der Belgischen Allee in Richtung Hauptstraße unterwegs. An der Kreuzung Brüsseler Straße/Belgische Allee kollidierte er mit einem Mercedes.

Zuvor hatte der Mopedfahrer zwei vor ihm wartende Fahrzeuge überholt. Im Kreuzungsbereich stieß er dann mit dem Auto eines 23-jährigen Mannes aus Troisdorf zusammen, der von der Belgischen Allee nach links in die Brüsseler Straße abbog.

Hierdurch kam der Kradfahrer zu Fall und verletzte sich schwer. Nach notärztlicher Versorgung vor Ort wurde der Motorradfahrer zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

An den beteiligten Fahrzeugen entstand etwa 8.000 Euro Sachschaden. Die weiteren Ermittlungen führt das Verkehrskommissariat.