Brand an Heizungsanlage: Feuerwehreinsatz in Troisdorfer Hauptschule

Brand an Heizungsanlage : Feuerwehreinsatz in Troisdorfer Hauptschule

In der städtischen Hauptschule in Troisdorf ist am Donnerstagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Das Feuer brach im Keller der Schule in einer Hackschnitzelheizung aus.

22 Einsatzkräfte der Troisdorfer Feuerwehr sind am Donnerstagnachmittag in der städtischen Hauptschule in Troisdorf im Einsatz gewesen. Nach Angaben der Feuerwehr brach das Feuer in der Förderschnecke einer Hackschnitzelheizung aus, die sich im Keller des Schulgebäudes befindet. Zum Zeitpunkt des Feuers führte eine Firma Arbeiten an der Heizung durch.

Durch den Rauchmelder gewarnt, konnten alle Personen das Gebäude rechtzeitig verlassen, wodurch niemand verletzt wurde. Als die Einsatzkräfte an der Hauptschule eintrafen, drang bereits Rauch aus dem Kellerfenster. Brandursache war brennendes Isolationsmaterial in der Förderschnecke der Hackschnitzelheizung. Der Brand konnte schnell gelöscht werden, die Anlage blieb unbeschädigt.

Mehr von GA BONN