Friedrich-Wilhelms-Hütte: Ein Verletzter bei Feuer in Küche in Troisdorf

Friedrich-Wilhelms-Hütte : Ein Verletzter bei Feuer in Küche in Troisdorf

Am Samtagmorgen ist die Troisdorfer Feuerwehr wegen starker Rauchentwicklung in einem Gebäude in der Friedrich-Ebert-Straße in Friedrich-Wilhelms-Hütte ausgerückt. Eine Person wurde dabei verletzt.

Gegen 7.39 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert. Bei Eintreffen stand bereits vor dem Haus ein Mann, der durch ein Fenster auf der Gebäuderückseite ins Freie geflüchtet war. Er wurde mit Verdacht auf Rauchvergiftung sofort behandelt und anschließend ins Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehrleute rückten mit einem Trupp unter Atemschutz durch den Vordereingang in die Wohnung vor. Auf der Gebäuderückseite stand ein weiterer Einsatztrupp am geöffneten Fenster bereit. Nachdem Feuer in einer Küche ausgemacht worden war, konnte der Brand schnell gelöscht werden.

Die Wohnung wurde anschließend mit einem Überdruckbelüfter rauchfrei gemacht und der Einsatz gegen 9 Uhr beendet. Im Einsatz waren 33 Feuerwehrleute.

Mehr von GA BONN