Ursache unklar: Auto in Troisdorf vollständig ausgebrannt

Ursache unklar : Auto in Troisdorf vollständig ausgebrannt

In der Nacht zu Freitag ist ein geparktes Auto in Troisdorf-Sieglar vollständig ausgebrannt. Die Ursache für das Feuer ist noch unklar, die Polizei ermittelt.

Anwohner der Teutonen- und Germanenstraße in Troisdorf-Sieglar sind in der Nacht zu Freitag durch Knallgeräusche aufgeschreckt worden und sahen anschließend ein brennendes Auto auf der Straße. Gegen 3.20 Uhr rückte die Feuerwehr aus der etwa 250 Meter entfernten Feuerwache aus, um den Kleinwagen zu löschen. Der Peugeot 106 stand auf einem Parkplatz auf der Germanenstraße. Aus noch ungeklärter Ursache ging er in Flammen auf. Zunächst platzen die Fahrzeugscheiben, anschließend rollte der Wagen auf die Teutonenstraße bis kurz vor ein Wohnhaus.

Der Wagen brannte vollständig aus, außerdem wurden durch den Brand das Heck eines geparkten Mercedes und die Glasscheibe eines Wohnhauses beschädigt. Die Polizei übernahm die Ermittlungen zu dem Brand, der Peugeot wurde durch ein Abschleppunternehmen sichergestellt.

Mehr von GA BONN