Abfahrt Troisdorf und Auffahrt Köln-Lind: Anschlussstellen der A59 am Mittwoch kurzzeitig gesperrt

Abfahrt Troisdorf und Auffahrt Köln-Lind : Anschlussstellen der A59 am Mittwoch kurzzeitig gesperrt

Am Mittwoch werden die Abfahrt Troisdorf und die Auffahrt Köln-Lind der A59 für jeweils drei Stunden gesperrt. Dort werden Bäume und Sträucher entfernt.

Auf der A59 kommt es am Mittwoch zu kurzzeitigen Sperrungen. Zwischen neun und elf Uhr ist in Richtung Köln die Abfahrt der Anschlussstelle Troisdorf gesperrt. Die Auffahrt auf die A59 Richtung Bonn der Anschlussstelle Lind wird zwischen zwölf und 14 Uhr gesperrt sein.

Grund für die Sperrungen sind gefällte Bäume und Sträucher, die gehäckselt und entfernt werden müssen. Die Verkehrsteilnehmer sollen in beiden Fällen die nächste Anschlussstelle Spich nutzen.

Mehr von GA BONN