1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Troisdorf

Anlage fiel aus: 81-Jähriger fährt gegen Ampelanlage in Troisdorf

Anlage fiel aus : 81-Jähriger fährt gegen Ampelanlage in Troisdorf

Ein 81-jähriger Autofahrer ist am Mittwochabend an der Altenrather Straße in Troisdorf gegen eine Ampel gefahren. Er wurde leicht verletzt. Die Ampel wurde so stark beschädigt, dass sie ausfiel.

Glimpflich endete am Mittwoch ein Verkehrsunfall für einen 81-jährigen Autofahrer. Der Mann fuhr gegen 18.30 Uhr den Mauspfad entlang und wollte an einer Kreuzung nach rechts in die Altenrather Straße in Richtung Troisdorfer Innenstadt abbiegen. Sein Abbiegevorgang misslang gründlich und der Mann prallte mit seinem Wagen gegen eine Fußgängerampel, die über die ebenfalls an der Kreuzung befindliche Heerstraße kreuzt.

Während der Mann mit leichten Verletzungen davon kam, wurde die Ampel deutlich sichtbar in Mitleidenschaft gezogen und fiel mehrere Stunden aus. Da zunächst kein Techniker zur Reparatur verfügbar war, sicherte die Polizei die Ampel, die noch unter Strom stand.