Unfall auf der Rheinstraße: 51-Jährige bei Frontalcrash in Troisdorf verletzt

Unfall auf der Rheinstraße : 51-Jährige bei Frontalcrash in Troisdorf verletzt

Bei einem Unfall in Troisdorf-Bergheim ist am Freitagabend eine 51-Jährige verletzt worden. Offenbar hatte sie beim Abbiegen einem entgegenkommenden Fahrzeug die Vorfahrt genommen.

Die 51-jährige Fahrerin eines BMW ist am Freitagabend bei einem Unfall auf der Rheinstraße in Troisdorf-Bergheim verletzt worden. Wie die Polizei vor Ort mitteilte, fuhr die Frau gegen 18.30 Uhr aus Troisdorf kommend Richtung Mondorf, als sie nach links auf die Straße Zum Kalkofen abbiegen wollte. Dabei nahm sie nach erster Erkenntnis einem entgegenkommenden Opel die Vorfahrt. Die beiden Autos kollidierten im Kreuzungsbereich.

Während die 51-Jährige mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht wurde, blieb der 27-jährige Fahrer des Opels unverletzt. Die Straße wurde für die Zeit der Unfallaufnahme einspurig abgesperrt. Nach Angaben unserer Reporters ignorierten einige Fahrer die Sperrung und fuhren verbotswidrig in die Absperrung hinein.

Mehr von GA BONN