Polizei sucht Zeugen: Unbekannte montieren Autoreifen in Siegburg und Bad Godesberg ab

Polizei sucht Zeugen : Unbekannte montieren Autoreifen in Siegburg und Bad Godesberg ab

In Siegburg und Bad Godesberg haben Unbekannte versucht, mehrere Reifensätze zu erbeuten. Die Polizei bittet um Hinweise.

Unbekannte Täter haben laut einer Mitteilung der Polizei in der Nacht zu Dienstag versucht, die Reifensätze von Mercedes-Fahrzeugen eines Autohauses in Siegburg zu stehlen.

Eine Zeugin hatte auf dem Firmengelände in der Wahnbachtalstraße zwei verdächtige Personen beobachtet und gegen 2.45 Uhr die Polizei verständigt. Die Verdächtigen sollen mit Taschenlampen zwischen den Autos hin und her gelaufen sein. Vor Ort stellten die Beamten dann fest, dass von zwei Mercedes-Fahrzeugen die Reifen abmontiert worden waren. Die Reifen wurden schließlich auf dem Gelände einer angrenzenden Firma gefunden.

Nach den Angaben der Zeugin trugen die beiden verdächtigen Männer schwarze Kapuzenpullover. Weitere Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02241/5413121 entgegen.

16 Autoreifen in Bad Godesberg abmontiert

In Bad Godesberg haben Unbekannte bereits in der Zeit von Samstag, 13 Uhr, bis Montag, 6 Uhr, im Bad Godesberger Ortsteil Lannesdorf an an vier Fahrzeugen die Reifen abmontiert. Laut Polizei hatten es die Diebe wohl auf die hochwertigen Felgen abgesehen. Die Fahrzeuge standen auf einem umzäunten Autohof in der Drachenburgstraße.

Hinweise können in diesem Fall unter der Rufnummer 0228/150 der Polizei mitgeteilt werden.

Ob zwischen beiden Vorfällen ein Zusammenhang besteht, ist noch unklar.

Mehr von GA BONN