1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Siegburg

Unfall in Siegburg: Transporterfahrer missachtet die Vorfahrt

Unfall in Siegburg : Transporterfahrer missachtet die Vorfahrt

Bei einem Unfall im Kreuzungsbereich Wellenstraße/Tönnisbergstraße sind in der Nacht zum Mittwoch ein 28 Jahre alter Siegburger und seine 19-jährige Beifahrerin verletzt worden.

Ihr Transporterwurde bei dem Zusammenprall mit dem vollbesetzten Auto eines 22-jährigenLohmarers in der 30er-Zone auf die Seite geschleudert.

Wie die Polizei mitteilte, hatte der Siegburger um0.12 Uhr dem Audi-Fahrer aus Lohmar die Vorfahrt genommen, als er aus Richtungder Schillerstraße kommend an der Kreuzung Wellenstraße/Tönnisbergstraße dessenVorfahrt missachtete. Der 22-Jährige, der von rechts in den Kreuzungsbereicheinfuhr, konnte nicht mehr ausweichen und traf den Transporter in die Seite,worauf dieser kippte und auf der linken Fahrzeugseite zum Liegen kam.

Der28-jährige Siegburger und seine 19-jährige Beifahrerin wurden dabei lautPolizei verletzt und mussten nach der Behandlung durch den Rettungsdienst inein Krankenhaus eingeliefert werden. Der 22-jährige Lohmarer und vier Insassenseines vollbesetzten Autos blieben unversehrt.

Es entstand hoher Sachschaden,in dessen Folge beide Fahrzeuge abgeschleppt werden mussten. DerKreuzungsbereich war für etwa zwei Stunden gesperrt.