Siegburg: Feuerwehr und THW fällen drei Bäume am Kreishaus

Feuerwehr und THW in Siegburg : Drei Akazien an der Mahlgasse müssen gefällt werden

Die Siegburger Feuerwehr und das Technische Hilfswerk befinden sich aktuell im Einsatz am Mühlengraben. Drei Bäume sind in Schieflage geraten und müssen gefällt werden. Der Bereich ist für Fußgänger gesperrt.

Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Technischen Hilfswerks (THW) befinden sich aktuell im Einsatz zwischen Mahlgasse und Mühlenstraße in Siegburg. Drei Akazien, die an der Brücke über den Mühlengraben stehen, sind in Schieflage geraten und drohen umzukippen. Zwei der Bäume sind zehn Meter hoch, der dritte 15 Meter.

Wie Ralf Beyer von der Stadt Siegburg vor Ort mitteilte, kann die Feuerwehr ihre eigene Drehleiter für den Einsatz nicht nutzen, da diese zu groß ist und auf dem begrenzten Platz nicht aufgebaut werden kann. Deshalb wurde zusätzlich das THW angefordert.

Die Einsatzkräfte begutachten die Bäume, die gefällt werden müssen. Foto: Alf Kaufmann

Der entsprechende Bereich ist für Fußgänger gesperrt. Alle drei Bäume müssen im Laufe des Nachmittags gefällt werden. Voraussichtlich dauert der Einsatz noch bis 16 Uhr. Nach der Fällung werden die Baumteile vom Baubetriebshof der Stadt eingesammelt.

Mehr von GA BONN