Von Auto erfasst: Seniorin verletzt sich bei Unfall in Siegburg schwer

Von Auto erfasst : Seniorin verletzt sich bei Unfall in Siegburg schwer

Eine Seniorin hat sich am Mittwochnachmittag bei einem Unfall mit einem Auto in Siegburg schwer verletzt. Die Frau wurde mit Kopf- und Schulterverletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Eine Seniorin ist am späten Mittwochnachmittag um 17 Uhr von einem Auto in der Siegburger Zeithstraße angefahren worden. Laut der Polizei überquerte die Fußgängerin die Straße auf der Höhe einer Baustelle am Abzweig zur Brandstraße, als sie von einem 28-Jährigen in einem Opel Transporter frontal erfasst und angefahren wurde.

Dabei zog sich die Frau Kopf- und Schulterverletzungen zu, weshalb sie von Rettungskräften in eine Siegburger Klinik transportiert wurde.

Die Polizei hielt sich bezüglich der Schuldfrage zurück, weil die Rolle des Unfallverursachers nicht genau zugeordnet werden könne.

Mehr von GA BONN